GDPR/DSGVO - Datenschutz & Cookies

Unser BLOG bietet viele interessante und nützliche Informationen, rund um das Thema IMMOBILIEN an


Wie kauft man Immobilien richtig, welche Checkliste ist hilfreich, was hat es mit einer "Passkontrolle" durch Makler auf sich, oder kann man Objekte gar anhand des "BIG-MAC-Index" bewerten ... etc. ? Gut möglich, dass in diesem Bereich nützliche Anregungen finden.


Immobilien richtig kaufen

Bauwerk

Immobilien kaufen ... aber wenn ... dann richtig !!


Immobilien gehören noch immer zu den besten Sachwertanlagen schlechthin. Damit die Freude am Kauf nicht in einem persönlichen Fiasko endet, sollte man vor dem Kauf unbedingt eine umfassend gebotene Sorgfalt walten lassen. Der anglo-amerikanische Ausdruck „Due Diligence“ steht sinnbildlich für eine sorgfältige Analyse von Objekten.


Eine gute Wirtschaftslage, hohe Beschäftigung, niedrige Zinsen und der Mangel an wertbeständigen Alternativen im Anlagebereich hat bei Vielen den Wunsch hervorgebracht, deren Vermögen im „berühmten Beton- oder Ziegelgold“ zu investieren.

Ein mühsam angespartes Vermögen sollte in beständige Werte fließen, wie es z.B. Immobilien sind. Das ist natürlich sinnvoll, da niedrige Sparzinsen und Inflation die Geldwerte kontinuierlich schrumpfen lassen, zudem sollte auch Vorsorge für das Alter getroffen werden.

Personal Due Diligence - die private Käufersituation

Due Diligence

Immobilien kaufen ... es beginnt mit Dir !!


Analyse der privaten Situation / Personal Due Diligence - Die nachfolgende Zusammenfassung gibt Ihnen diverse Kriterien für eine erste Einschätzung an die Hand, welche Schritte für Sie - vor dem Erwerb einer Immobilie - empfehlenswert sind.


„Es beginnt mit Dir“ ist oder war der bekannte Werbeslogan für Kosmetikprodukte der Firma Beiersdorf. Tatsächlich besitzt dieser Slogan auch für den Erwerb von Immobilien eine herausragende Bedeutung, denn vor dem etwaigen Kauf eines Objektes sollten Sie zuerst Ihre eigene Position genau evaluieren.

Bewerten Sie Ihre eigene Position !! Zunächst sollten Sie den Grund Ihrer Investition hinterfragen. Wollen Sie eine Immobilie zum Selbstbezug, oder als Kapitalanlage erwerben?

Location Due Diligence - der Standort der Immobilie

Due Diligence

Immobilien kaufen ... aber mit der richtigen Standortanalyse !!


Analyse des Standortes / Location Due Diligence - Die nachfolgende Zusammenfassung gibt Ihnen diverse Kriterien für eine erste Einschätzung an die Hand, welche Schritte für Sie vor dem Erwerb einer Immobilie empfehlenswert sind.

Welches sind die drei wichtigsten Kriterien bei der Auswahl einer Immobilie ??
Richtig: Lage, Lage und nochmals Lage ... "Infrastructure rulez" !!



Auch wenn es „abgedroschen“ klingt, die Lage und das Umfeld - also die Infrastruktur - einer Immobilie sind die wichtigsten Treiber von Wertbeständigkeit.

Die Lage ist die Basis der Wertschöpfung von Immobilien !!

Überprüfen Sie hierzu folgende Punkte, beispielsweise mit Info aus dem Netz.

Am besten macht man dies, wenn man den einzelnen Ausführungspunkten Noten (von 1 bis 6) vergibt und einen Notendurchschnitt lokalisiert, wie dies auch in Schulen gemacht wird.

Legal Due Diligence - der rechtliche Hintergrund der Immobilie

Due Diligence

Immobilien kaufen ... aber mit der richtigen Prüfung der Zusammenhänge legaler oder rechtlicher Natur !!


Analyse des rechtlichen Hintergrunds / Legal Due Diligence - Die nachfolgende Zusammenfassung gibt Ihnen diverse Kriterien für eine erste Einschätzung an die Hand, welche Schritte für Sie vor dem Erwerb einer Immobilie empfehlenswert sind.

Es ist natürlich ratsam, sämtliche Unterlagen und Dokumente eines Objektes in Augenschein zu nehmen. Nicht nur etwaige Mängel an einer Wohnung, sondern auch die damit verbundenen Rechte und Pflichten können Erwerber in ungünstige Lagen oder Situationen bringen !!



Überprüfen Sie hierzu alle Daten die mit der Immobilie (Haus, Wohnung, Grundstück) in rechtlicher Verbindung stehen.

Am besten macht man dies, wenn man den einzelnen Ausführungspunkten Noten (von 1 bis 6) vergibt und einen Notendurchschnitt lokalisiert, wie dies auch in Schulen gemacht wird.

Technical Due Diligence - die bautechnische Qualität

Due Diligence

Immobilien kaufen ... aber mit der richtigen Prüfung der vorhandenen Qualität !!


Analyse der bautechnischen Qualität / Technical Due Diligence - Die nachfolgende Zusammenfassung gibt Ihnen diverse Kriterien für eine erste Einschätzung an die Hand, welche Schritte für Sie vor dem Erwerb einer Immobilie empfehlenswert sind.

Jede Immobilie wird irgendwelche Mängel aufweisen. Eine mangelfreie Immobilie gibt es nicht. Wie bei einem Gebrauchtwagenkauf sollte man vor der Anschaffung ein besonderes Augenmerk für die Qualität des Gebäudes und der darin befindlichen Wohnung haben !!



Überprüfen Sie hierzu die Daten von Gebäude und Wohnung.

Am besten macht man dies, wenn man den einzelnen Ausführungspunkten Noten (von 1 bis 6) vergibt und einen Notendurchschnitt lokalisiert, wie dies auch in Schulen gemacht wird.

Financial & Tax Due Diligence - die finanziellen Auswirkungen

Due Diligence

Immobilien kaufen ... aber mit der richtigen Prüfung der finanziellen Situation !!


Analyse der finanziellen Auswirkungen / Financial & Tax Due Diligence - Die nachfolgende Zusammenfassung gibt Ihnen diverse Kriterien für eine erste Einschätzung an die Hand, welche Schritte für Sie vor dem Erwerb einer Immobilie empfehlenswert sind.

Die finanzielle Komponente der Wohnungssituation hat einen maßgeblichen Einfluss auf den Erfolg Ihrer Investition !!



Überprüfen Sie hierzu die verschiedenen Daten, die mit Ihrer Wohnung und dem Gebäude in Verbindung stehen.

Am besten macht man dies, wenn man den einzelnen Ausführungspunkten Noten (von 1 bis 6) vergibt und einen Notendurchschnitt lokalisiert, wie dies auch in Schulen gemacht wird.

Achtung! Passkontrolle

Pass

Dürfen Makler in den Zeiten der DSGVO Passkontrollen durchführen ??


Es dürfte jedem vielleicht „spanisch“ vorkommen, falls Makler bereits vor oder bei einem Besichtigungstermin ihre potenziellen Kunden zu Personalausweis oder Pass befragen und deren Daten aufnehmen wollen.

Den meisten von Ihnen dürfte das Kürzel „GwG“ möglicherweise unbekannt sein. Aber vielleicht wurden Sie durch Makler schon während der Kontaktaufnahme aufgefordert, Ihre Personalien [also, Name, Geburtsort und -datum, Staatsangehörigkeit, Anschrift, Ausweisnummer und die ausstellenden Behörden] zu übermitteln? Reflexartig denken viele dann, ob die Vermittler noch „alle Tassen im Schrank“ haben.

Schließlich hat man lediglich Interesse am Erwerb einer Immobilie angemeldet und befindet sich nicht in einer Art polizeilicher „Verkehrskontrolle“. Spinnen die „Römer“, oder was ist den Maklern zu Kopf gestiegen?

Immobilien und der Big-Mac-Index

Pfeile

Lassen sich Immobilien Objekte anhand des "BIG-MAC-Index" bewerten ??


Es ist in Deutschland wesentlich schwieriger - als gemeinhin angenommen - Vermögen anzusparen. Zukünftig werden Kontrolle des angesparten Vermögens und Transparenz der potenziellen Anlagen immer wichtiger. Der BIG-MAC-Index hilft Licht in das Dunkel der Geldentwertung zu bekommen.



Die Einwohnerzahl Deutschlands betrug zum Jahresende 2016 ca. 82,67 Millionen Menschen, aufgeteilt auf ca. 40,96 Millionen Haushalte.

Rund 75 % dieser 40,96 Millionen Haushalte sind lediglich Ein- oder Zweipersonenhaushalte und dies mit wachsender Tendenz.

Gemäß einer Einkommens-Studie (Erhebung der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe - EVS) des Statistischen Bundesamtes erzielen ca. 13-14% aller Haushalte in Deutschland ein monatliches Nettoeinkommen von größer/gleich Euro 5.000,--.

Die Spitzengruppe des höchsten Einkommensintervalls von größer/gleich Euro 60.000,-- netto per anno ist demnach relativ schwach besetzt.

Die Zukunft der Immobilien-Makler

Pfeile

Wie sieht die Zukunft der Makler-Zunft aus ??


Der Beruf des Vermittlers (Makler) von Geschäften hat sich über Jahrhunderte eigentlich nicht verändert.

Der gewerbliche Immobilien-Makler ist ein Kind der Industrialisierung des 19. Jahrhundert. Welchen Einfluss wird die digitale Revolution der Informations- und Kommunikations-Technik auf den Berufsstand zukünftig ausüben?

Werden Netz und „BIG DATA“ - vom anfänglichen Heilsbringer - zum Killer unprofessioneller Vermittlungen, mittels ungeahnter Produktivität?
Aussicht oder Abgrund, dass ist hier die Frage!


Der Vermittler oder Makler von Geschäften gehört sicherlich zu den ältesten gewerblichen Tätigkeiten der Menschheitsgeschichte. Broker wurden als Vermittler stets geschätzt, indem sie Erwerber und Verkäufer zueinander führten oder als Interessenvertreter fungierten.

Bereits 2000 v. Chr. organisierten Geschäfts-Akquisiteure in Babylon professionelle Werteversicherungen auf Gegenseitigkeit um Verluste bei Karawanenüberfällen zu kompensieren. Sie führten Verhandlungen, brachten Reiche und Mächtige zusammen und übernahmen die Kapitalverwaltung oder Auszahlungen etwaiger Schäden.

Für diese Art der ersten Vermittlungsbeschäftigung von Versicherungsmaklern gibt es sogar historische Belege.

Online


Stellen Sie fest, wie viele Gäste derzeit auf unserer Website verweilen und nach interessanten Informationen Ausschau halten

Derzeit befinden sich:

Aktuell sind 154 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe


Stellen Sie fest, wie viele Seitenaufrufe heute und bisher auf unserer "ajv Immobilien" Website zu verzeichnen waren

Besucheranzahl:

Heute 5

Monat 129

Insgesamt 292743

Marienplatz