Search ajv

 

starAMAZING !!star

 

Full-Service-Package von A-Z

 

information 

Call now: 0172 - 851 60 48

 

starUNBELIEVABLE !!star

Unsere Leistungen empfehlen und Geschäftspartner werden - Wir bringen Sie zum FC Bayern in die Allianz Arena !!

 Zu ajv & FCB

Call now: 0172 - 851 60 48

 

starINCREDIBLE !!star

 Flexible Provisionsgestaltung

Unsere Leistung kann für SIE jetzt noch wirtschaftlicher sein !!

Zu Sales 

Call now: 0172 - 851 60 48

 

 

Das Objekt befindet sich in der WESTENRIEDERSTRASSE 37. Die Westenriederstrasse gehört zum Stadtteil Altstadt-Lehel.

 

Beide miteinander verbundenen Stadtteile (Altstadt & Lehel) gehören zu den ältesten Vierteln in München, die geschichtsträchtig und voller interessanter Sehenswürdigkeiten sind. Das gesamte Viertel gilt als denkmalgeschütztes Ensemble, Bodendenkmal und ist in die Bayerische Denkmalliste eingetragen.

 

Der Stadtkern hat zudem viele Monumentalbauten zu bieten: Die königliche Residenz mit dem Hofgarten, das Alte und Neue Rathaus am Marienplatz, die florentinisch anmutende Feldhernnhalle und natürlich die verbliebenen Tore der ehemaligen Stadtbefestigung: Isator, Sendlinger Tor und das Karlstor am Stachus.

 

Am schönsten ist es dort, wo König Maximilian II. von Bayern (zwischen 1853-1857) seinen gleichnamigen Prachtboulevard (die Maximilianstrassse) mit spielerischer Gotik, französischen Arkaden und einem Schuss italienischer Renaissance errichtete. Dort scheint die Welt (auch heute) noch in Ordnung zu sein, zumindest für diejenigen die sich dieses “Savoir Vivre” leisten können.

 

Diverse Prachtbauten für Kultur  und erlesene Einkaufsmöglichkeiten prägen das Ambiente dieser herausragenden Lage.

 

 

Blick vom Alten Peter in Richtung Süden - Die Westenriederstrasse erfolgt im Anschluss an den Viktualienmarkt, den man rechts unten gut erkennen kann.

 

Es wundert niemanden, dass auch die umliegenden, kleinen Straßen und Gässchen in der Altstadt von dem Prunk und der Pracht der Maximilianstrasse profitieren. Dieses Viertel verbereitet einfach ein unnachahmliches Flair!!. 

 

Viele prächtige Jugendstilfassaden haben die Kriegsbombardements heil überstanden und sind gegenüber mäßig ansprechenden Nachkriegsbauten in der Überzahl geblieben, ebenso wie trendige Bars und Feinschmeckerrestaurants gegenüber schlichten, bodenständigen Bierkneipen.

 

In der Altstadt leben und wohnen die wenigsten Münchner, dafür kommen umso mehr zum Shoppen, Essen und Trinken rund um die  Fußgängerzone. Die Strecken zwischen Karls- und Isartor, sowie zwischen Odeonsplatz und Sendlinger Tor folgen urtümlichen Handelsstraßen, weshalb hier natürlich gerade an den Wochenenden sehr viel Umtriebigkeit herrscht.

 

Neben dem Alten Peter (der ältesten Pfarrkirche Münchens) befindet sich der Viktualienmarkt, der zu einem Zentrum kulinarischer Köstlichkeiten aus Bayern und aller Welt geworden ist.

 

So verwundert es Niemanden, dass im Herzen Münchens nur noch sehr selten Wohnungen zu bekommen sind. Die Quadratmeterpreise für Neubauten liegen inzwischen bei ca. 15.000 Euro, wobei diese Werte mittlerweile auch nur theoretischer Natur sind. Häuser und Wohnungen sind in der Innenstadt zu einer wahren Rarität geworden, obwohl eine mangelnde Privatsphäre der Preis für zentrales Wohnen ist.

 

  • Blick auf die Umgebung der Westenriederstrasse, Copyright www.realitymaps.de.
  • Blick auf den Hofgarten der Residenz.
  • Blick auf den Hofgarten der Residenz.
  • Blick auf das Isartor am Isartorplatz.
  • Blick auf den Frontplan des Anwesens Westenrieder37.

 

Eingebettet zwischen Viktualienmarkt und Isartorstraße befindet sich das denkmalgeschützte Gebäude der WESTENRIEDER 37 im Stil des "schlichten Klassizismus". Als Baujahr wird das Jahr 1800 genannt, obwohl die Grundmanifeste bereits ein Bestandteil der Münchner Stadtmauer (siehe Nähe Isartor) waren. Mehr Historie geht eigentlich gar nicht!!

 

Egal ob Marienplatz, Maximilianstrasse oder Odeonsplatz. Alles befindet sich in direkter Nachbarschaft.

 

 

"ajv"-Analyse der Mikrolage:

Erzielbare Mieten p/m²: (1) Hoch ( Euro 14,-- bis 26,-- )

Immobilienpreise p/m²: (1) Hoch ( Euro 5.000,-- bis 15.000,-- )

Infrastruktur: (1) Sehr gut

Einkaufsmöglichkeiten: (1) Sehr gut

Kinder:  (2,5) Krippenplätze ( > 280 ) - Kindergartenplätze: ( > 670 ) - Schulen (=10) 

Kultur: (1) Sehr gut

Gastronomie: (1) Sehr gut

Grünflächen: (2+) Gut

Freizeit/Sport: (1) Sehr gut

Lärm: (3) Westenrieder- und Frauenstrasse starkt frequentiert

Sicherheit: (1) Sehr gut

 

Lagebewertung aufgrund der Kriterien = (1,41) Sehr gut - TOPLAGE !

 

 

Was steht zum Verkauf?

 

Das Haus der Westenriederstrasse 37, Baujahr ca. 1800, mit KG - EG - 1.-3.OG - DG (neu ausgebaut), besteht aus einem Vorder- und Rückgebäude mit 8 Wohnungen (4 Zi. - 70m² bis 85m² - Deckenhöhen ca. 2,70m) und 2 Gewerbeeinheiten im EG auf einer Gesamtfläche von ca. 750m².

 

Fassade, Dach, Keller, Fenster  und Treppenhaus wurden saniert und die Dachgeschosse ausgebaut. Zudem wurde die Elektrik modernisiert und alle Wohnungen verfügen über Gasetagenheizungen.

 

 

 

Segmentierung:

 

Ideal für Kunden die das Besondere in der Altstadt Münchens suchen und Stadthintergrundgeräusche als absolut normal betrachten. Die Wohnungen und Grundrisse wurden teilweise grundlegend verändert.Je nach Grundriss sind die Wohnungen für 1-3 Personen (Singles oder Paare mit einem Kind) geeignet.

 

 

 

 

Preis:

 

Euro XXXXXX - Alle zu veräußernden Wohnungen sind bereits verkauft.

 

Der aufteilende Investor hält allerdings noch 1 Wohnung in seinem Bestand. Ein Verkauf dieser verbleibenden Einheit steht derzeit nicht zur Disposition, ist aber (wie immer im Leben) nicht gänzlich auszuschliessen. 

 

Weitere Infos hierzu ersehen Sie bitte im "Q&A"-Bereich auf dieser Seite.

 

 

Auf alle erscheinenden Erwerbspreise berechnet die "ajv Immobilien eine Maklercourtage (Käuferprovision) von 3,57 % inkl. Mehrwersteuer von 19%!

 

 

 

Argumente für das Objekt:

 

Standort:        Sehr gut (Bestlage) | Altstadt-Lehel | Kultur- und gehobenes Einkaufszentrum |unweit vom Altstadtzentrum (Marienplatz), vis-a-vis zum Viktualienmarkt und dem Isartor | Isarauen, Oper, diverse Theater, Residenz und Englischer Garten sind nur unwesentlich entfernt;

Infrastruktur:     Sehr gut | U/S-Bahn Marien- bzw. Isartorplatz 1-2 Min. | sehr gute Einkaufsmöglichkeiten | prämierte Gourmetrestaurants & diverse Kneipen;

Qualität:
     Gute Bausubstanz | Ziegelbauweise – Mauerstärke ca. 55 cm | erbaut um ca. 1800, obwohl die Grundmanifeste des Gebäudes bereits Bestandteil der Münchner Stadtmauer waren | Denkmalschutz | Gebäude ist saniert;

Grundrisse:    Sehr gut und auch individuell gestaltbar | ansprechender Dielenbereich & große Zimmer | schönes Wohnen unter mittlerer  Deckenhöhe von 2,75m;

 

 


Erwerbspreis:    Sehr Gut | Marktpreise für Bestandswohnungen in dieser Lage bewegen sich zwischen ca. € 5.000 -15.000,-- p/m² ((frei & (un)saniert));

Wertentwicklung:    Sehr gut | Münchner Innenstadt unbegrenzt attraktiv (besonders Altstadt, Glockenbach, Lehel);

Vermietung:    Sehr gut | Zentrumsnähe ist sehr gesucht | Nähe zur Altstadt und Naherholungsgebieten des Englischen Gartens und den Isarauen | erzielbare Mieten (privat) im renovierten Zustand bei ca. € 14 - € 26,-- p/m²; 

 

 

Fragen und Antworten zum Objekt:

 

In diesem Bereich veröffentlichen wir die meistgestellten Fragen und Antworten zu dem Objekt.

In dem Objekt hält der aufteilende Investor noch 1(!!) Wohnung. Ein Verkauf steht derzeit nicht zur Disposition.

 

 

 

 

 

  • Welche Immobilien stehen u.U. noch zum Erwerb zur Verfügung? +

    Derzeit hält der aufteilende Investor des Projekts noch 1 Wohnung.
  • Um welche Art von Wohnung handelt es sich hierbei? +

    1 Wohnung im 1.OG mit 4 Zi. auf ca. 84/85 m² Größe.
  • Welche Info gibt es zur Wohnung im 1.OG der Westenrieder 37? +

    1 Wohnung im 1.OG mit 4 Zi. auf ca. 84/85 m² Größe. Die Wohnung ist vollständig saniert: Neue Böden, Bäder (inkl. sep. WC), Elektrik und Fenster (Doppelverglasung). ERWERBSPREIS: XXXX - derzeit existiert kein Veräußerungswunsch des Eigners!
  • Was soll ich tun, falls ich Interesse an der Immobilie habe? +

    Derzeit gibt es kein Interesse am Verkauf dieser Einheit, dennoch können Sie gerne mit uns in Kontakt treten. Wir speichern Ihren Kontakt in unserer Datenbank und würden Sie im Falle eines Veräußerungswunsches (durch den Eigner) umgehend informieren. Nutzen Sie hierzu bitte unsere u.g. Email-Adresse.
  • 1

 

 

Sie haben Interesse an dem Objekt und wollen es eventuell erwerben?

 

Bitte senden Sie uns

++ eine Email (an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) , oder

++ rufen Sie uns einfach (unter 08193-997562) direkt an.

 

Gerne senden wir Ihnen ein aussagefähiges Exposé zu.

 

Für einen zeitnahen Besichtigungstermin sollten Sie uns diverse Terminoptionen (2-3) Ihrer Wahl benennen.

 

Bei einem fortführendem Interesse, beispielsweise nach einer Besichtigung sollten Sie uns

 

++ alle relevanten Daten Ihrerseits und

 

++ einen Eigenkapitalnachweis von ca. 20% der Erwerbssumme, oder eine Finanzierungsbestätigung Ihrer Bank

 

zur Verfügung stellen.

 

Diese Daten leiten wir zeitnah an den Verkäufer weiter und stellen Ihnen alle relevanten Unterlagen über das Objekt (einschliesslich Kaufvertragsentwurf) zur Verfügung.

 

Ferner begleiten wir Sie bei allen Fragen zu den Unterlagen des Objektes und übernehmen auch die Terminierung und Abstimmung eines etwaigen Notartermins.

 

 

 

Online

Aktuell ist/sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelle Seitenaufrufe
270514

News & Info

Sie wollen wissen, was wir an
Neuigkeiten und interessanten Infos zu berichten haben?

 

News

 

ajv & FCB

 

Immo-ABC

 

ajv BLOG

 

 

 

Tags

Aktuelle Bieterverfahren

Projekte und Netzwerk

intro_music

{play}images/musik/opener_17.mp3{/play}