Search ajv

 

starAMAZING !!star

 

Full-Service-Package von A-Z

 

information 

Call now: 0172 - 851 60 48

 

starUNBELIEVABLE !!star

Unsere Leistungen empfehlen und Geschäftspartner werden - Wir bringen Sie zum FC Bayern in die Allianz Arena !!

 Zu ajv & FCB

Call now: 0172 - 851 60 48

 

starINCREDIBLE !!star

 Flexible Provisionsgestaltung

Unsere Leistung kann für SIE jetzt noch wirtschaftlicher sein !!

Zu Sales 

Call now: 0172 - 851 60 48

 

"HALLO und WILLKOMMEN" bei dem ajv-Immobilien Info-Links für 10 / 11 - 2014

 

 

Stellen Sie fest, welche Links aus der Netzwelt wir im Oktober/November 2014 für besonders erachtenswert halten!

Viel Spass beim Lesen.

 

 

 

 

Sind die Immobilien in Deutschland heute günstiger als vor 40 Jahren?

FAZ Online befasst sich mit einem brisanten Thema, über welches wir schon vor einigen Monaten (in Bezug auf den BigMac Index) berichtet haben. Wie steht es um die Entwicklung der Kaufkraft in Deutschland und welche Auswirkungen hat dies auf den Wert der Immobilien?

Über den folgenden Link gelangen Sie zu dem Bericht. Quelle: http://www.faz.net

 

 

Der Immobilienverband IVD hat angekündigt, gegen die von der großen Koalition geplanten Neuregelungen im Mietrecht vorgehen zu wollen.

Zeit Online berichtet über den Widerstand der Maklerbranche gegen das "Bestellerprinzip". Makler wollen auch in Zukunft ihre Provision vom Mieter bekommen, falls sie Produkte aus ihrem Portfolio vermitteln.

Über den folgenden Link gelangen Sie zu dem Bericht. Quelle: http://www.http://www.zeit.de

 

 

Welche aktuellen Tendenzen weist der bundesdeutsche Immobilienmarkt auf?

Das Handelsblatt beschäftigt sich mit der Frage, wo die meisten Wohnungen verkauft werden und an welchen Orten der Markt nicht mehr funktioniert.

Über den folgenden Link gelangen Sie zu dem Bericht. Quelle: http://www.handelsblatt.com

 

 

Die Mietpreisebremse wird bei Neubauten wohl nicht zum Tragen kommen!

Das Manager-Magazin vermeldet, dass es keine Mietpreisbremse für Neubauten unter der schwarz-roten Bundesregierung geben wird und Investoren atmen erstmal auf.

Über den folgenden Link gelangen Sie zu dem Bericht. Quelle: http://www.manager-magazin.de

 

 

Mehren sich die Zeichen für einen Abschwung im Immobilienmarkt?

Der Indikator des Handelsblattes verweist auf den Umstand, dass die Zukunftsaussichten auf dem Markt langsam einbrechen.

Über den folgenden Link gelangen Sie zu dem Bericht. Quelle: http://www.handelsblatt.com

 

 

Allzu günstige Angebote im Netz sollten stutzig machen!

Die Münchner Abendzeitung beschreibt, wie Betrüger mit Kaufangeboten im Netz Kasse machen wollen.

Über den folgenden Link gelangen Sie zu dem Bericht. Quelle: http://www.abendzeitung-muenchen.de

 

 

Die Wirtschaftswoche orakelt über das Ende des Immobilienbooms!

Es scheinen sich die Indizien zu mehren, dass Haus- und Wohnungskäufer dem „Immobilienfieber“ trotzen und eine Vernunft der Konsumenten zum Vorschein tritt.

Über den folgenden Link gelangen Sie zu dem Bericht. Quelle: http://www.wiwo.de

 

 

Die Münchner TZ vermeldet, dass der „Mietwahnsinn“ in der bayerischen Landeshauptstadt anscheinend eine Pause einlegt?

Zudem liegt dem Bericht eine interessante Postleitzahlen-Tabelle bei, anhand der sich die durchschnittlichen Mieten in München pro Viertel verorten lassen.

Über den folgenden Link gelangen Sie zu dem Bericht. Quelle: http://www.tz.de

 

 

Was kosten die Wohnungen in den deutschen Großstädten?

FOCUS Online hat den Test gemacht und erstaunliche Durchschnittspreise festgestellt.

Über den folgenden Link gelangen Sie zu dem Bericht. Quelle: http://www.focus.de

 

 

Die Immobilienpreise scheinen auch im zweiten Quartal dieses Jahres erheblich angestiegen zu sein?

Die Fachzeitschrift der Immobilienwirtschaft „Immobilien Zeitung“ geht dieser Annahme nach und setzt sich mit dem Immobilienindex des Verbandes deutscher Pfandbriefbanken (vdp) auseinander.

Über den folgenden Link gelangen Sie zu dem Bericht. Quelle: http://www.immobilien-zeitung.de

 

 

Wo bieten sich die besten Wertsteigerungsoptionen für Immobilien?

FOCUS Online beschäftigt sich mit einer Studie der Postbank, wo (angeblich) die besten Perspektiven für den Kauf einer Immobilie vorherrschen. Banken scheinen tatsächlich eine Affinität für Kristallkugeln zu haben.

Über den folgenden Link gelangen Sie zu dem Bericht. Quelle: http://www.focus.de

 

 

 

Wollten Sie schon immer wissen, welche Gründe dazu führen Immobilienkäufer abzuschrecken?

Die Wirtschaftswoche hat sich die Mühe gemacht, die elf Gründe aufzulisten.

Über den folgenden Link gelangen Sie zu dem Bericht. Quelle: http://www.wiwo.de

 

 

 

 

Online

Aktuell ist/sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelle Seitenaufrufe
277947

News & Info

Sie wollen wissen, was wir an
Neuigkeiten und interessanten Infos zu berichten haben?

 

News

 

ajv & FCB

 

Immo-ABC

 

ajv BLOG

 

 

 

Tags

Aktuelle Bieterverfahren

Projekte und Netzwerk

intro_music

{play}images/musik/opener_17.mp3{/play}