Search ajv

 

starAMAZING !!star

 

Full-Service-Package von A-Z

 

information 

Call now: 0172 - 851 60 48

 

starUNBELIEVABLE !!star

Unsere Leistungen empfehlen und Geschäftspartner werden - Wir bringen Sie zum FC Bayern in die Allianz Arena !!

 Zu ajv & FCB

Call now: 0172 - 851 60 48

 

starINCREDIBLE !!star

 Flexible Provisionsgestaltung

Unsere Leistung kann für SIE jetzt noch wirtschaftlicher sein !!

Zu Sales 

Call now: 0172 - 851 60 48

 

 

 
 

Zum Kauf einer Wohnung gehören in der Regel - ab Nutzen-und Lastenübergang - die monatlichen Verpflichtungen, die man immer vor Abschluss eines Kaufvertrages erfragen sollte.

 

Als Mitglied einer Wohnungseigentümergemeinschaft hat man sich anteilig an den Kosten und Lasten einer Wohnanlage zu beteiligen.

 

Rechtsgrundlage ist das Wohnungseigentumsgesetz (WEG).

 

Nach § 16 Absätze 2 und 3 WEG ist jeder Wohnungseigentümer verpflichtet, die Lasten des gemeinschaftlichen Eigentums und die Kosten der Instandhaltung, der Verwaltung und des Gebrauchs der gemeinschaftlichen Anlagen nach einem festgelegten Verteilungsschlüssel zu tragen.

 

Unabhängig von Pauschalen die man durch eine Vorauszahlung begleicht, ist zudem die Grundsteuer zu sehen.

 

Folgende Positionen gehören zum so genannten Hausgeld als Oberbegriff der Kosten und Lasten, die anteilig nach mit Eigentumsanteilen aus der Teilungserklärung umgeleitet werden:

 

  • Wasser-und Entsorgung
  • Hausmeister
  • Allgemeinstrom
  • Kaminkehrer
  • Nebenkosten des Geldverkehrs der Gemeinschaft
  • Reinigung-, Aufzugs-, Wartungs-, Betriebskosten von gemeinschaftlich genutzten Geräten
  • Gemeinschaftsantenne
  • Kabelanschluss
  • Sach-und Haftpflichtversicherungen, Rechtskosten
  • Heizungs-und Warmwasserkosten
  • alle Wartungs-Betreuungs- und Ablesegebühren
  • Instandhaltungsrücklage
  • Verwalterhonorar, Verwaltungsbeiratsvergütung
  • Sachverständigenkosten
  • Kosten der Versammlung

 

Die Höhe des Hausgelds wird monatlich vom Verwalter eingezogen, und ist im Wirtschaftsplan der Gemeinschaft dargestellt,  der natürlich mehrheitlich beschlossen sein muss.

 

Mit der Jahresabrechnung des Verwalters werden die Vorauszahlungen mit den tatsächlichen Ausgaben saldiert.

 

 

 

 

Enzyklopädie ajv Immobilien - Beitrag: Hausgeld

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zur Auswahl

 

 

 

 

 

Online

Aktuell ist/sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelle Seitenaufrufe
273985

News & Info

Sie wollen wissen, was wir an
Neuigkeiten und interessanten Infos zu berichten haben?

 

News

 

ajv & FCB

 

Immo-ABC

 

ajv BLOG

 

 

 

Tags

Aktuelle Bieterverfahren

Projekte und Netzwerk

intro_music

{play}images/musik/opener_17.mp3{/play}